Volksbildungswerk (VBW) Rohr i.NB e.V.

Das Volksbildungswerk Rohr i.NB wurde im Jahre 1950 gegründet und zählt damit zu den ältesten Volkshochschulen im Landkreis.

Als Leiter des VBW fungierten Lehrer des Johannes-Nepomuk-Gymnasium und der Volksschule, aber auch Privatpersonen. Seit 1978 leiten Irmgard und Hans Weber das Rohrer Volksbildungswerk.

Während in den 50er und 60er Jahren das Programm vor allem Vorträge von Referenten aus München und ganz Deutschland sowie Konzertveranstaltungen umfasste, werden heute zeitgemäß Kurse für Erwachsene und Kinder angeboten.

Jahresprogramm 2016

Hobby und Freizeit

 

Fit und beweglich im Alltag

Faszien-Training (*)
 

 

Hatha-Yoga
 

Sprache

Italienisch
 


 

Kontakt

Irmgard und Hans Weber
Tel. (08783) 615
Fax (08783) 91450
www.vbw-rohr.de
info(at)vbw-rohr(dot)de

Wichtige Hinweise

  1. Die Veranstaltungen und Kurse des Volksbildungswerks Rohr e.V. stehen allen Bürgerinnen und Bürgern offen.
  2. Die Anmeldung ist telefonisch, per Fax und persönlich möglich und sollte rechtzeitig erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich, wenn sie nicht spätestens eine Woche vor Kursbeginn zurückgenommen wird. Dabei wird eine Bearbeitungsgebühr fällig.
  3. Die Kursgebühren müssen am ersten Kursabend bezahlt werden.
  4. Ein Rücktritt ist jederzeit möglich. Kursgebühren können aber nicht zurückerstattet werden, damit ein laufender Kurs weitergeführt werden kann.
  5. Das VBW Rohr kann gegenüber den Besuchern aller Veranstaltungen keine Haftung übernehmen (z.B. Personenschäden, Sachschäden, Diebstahl, Verlust usw.)
  6. Auf Wunsch erhalten Sie für die Teilnahme an Kursen eine Bescheinigung.
  7. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nach Rücksprache 75 %  bis 100 % der Kosten für  Gesundheitskurse (*)