News-Archiv

Bauplatzbedarfsermittlung in den Ortsteilen

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in den vergangenen Monaten wurden immer wieder Rufe nach Bauland im Hauptort und in den Ortsteilen laut. Frage ich dann, wer denn konkret in den Ortsteilen bauen möchte, weiß häufig niemand einen Namen oder kann einen Bauinteressenten nennen. Seit Monaten stehe ich unabhängig davon, zusammen mit dem Geschäftsleiter und dem Bausachbearbeiter im Rathaus, immer wieder im Dialog, um verwaltungsrechtlich und technisch Möglichkeiten auszuloten, wo die Schaffung von Bauland in unserem Gemeindegebiet überhaupt möglich ist. Häufig behindern Immissionen, die Abwasserentsorgung, Naturschutz, Wasserrecht und Eigentumsverhältnisse eine weitere Planung. Des Weiteren müssen städtebauliche Aspekte beachtet werden, um das Ausbluten der Innerorte in die Zukunft zu verhindern. Deshalb wende ich mich jetzt mit einem öffentlichen Aufruf an Sie, die Mitbürgerinnen und Mitbürger, die in den Ortsteilen ein Wohnhaus oder ein Gebäude zur gewerblichen Nutzung in den nächsten 3-5 Jahren ernsthaft errichten möchten. Melden Sie sich bitte im Rathaus und nehmen Sie Kontakt mit mir persönlich, Tel. 9608-11, oder mit dem Mitarbeiter des Bauamtes, Herrn Ettengruber, Tel. 9608-13, auf, damit wir im Rathaus den tatsächlichen Bedarf an Bauland objektiv ermitteln können. Für Ihre Mithilfe herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Andreas Rumpel
Erster Bürgermeister

 

Zuletzt geändert am: 10.3.2015

zurück