News-Archiv

„Jetzt red i“ am 21.10.2015 aus Rohr i.NB

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

Das Bayerische Fernsehen produziert am Mittwoch, den 21.10.2015, die Sendung "Jetzt red i" in unserer Marktgemeinde. Mit der Sendung erhalten wir eine schöne Gelegenheit, unsere Gemeinde ein weiteres Mal landesweit zu präsentieren.  Nach dem Advent- und Weihnachtssingen im Dezember 2014 in der Asamkirche ist das Bayerische Fernsehen zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit zu Gast in Rohr i.NB.

Im Dezember 2014 hatte ich die Programm- und Regionalchefs um eine künftige Zusammenarbeit bei der Gemeindeentwicklung gebeten und in den Folgemonaten den bestehenden Kontakt weiter vertiefen dürfen. In der Folge berichtete der Bayerische Rundfunk über den Rohrer Faschingszug, die Oldtimer-Rallye mit Station in unserem Ort und die anstehende Freibadsanierung mit Malaktion der Kinderfeuerwehr. Im Frühsommer durfte ich dann die Verantwortliche Programmchefin der „Abendschau“ bei der Sendung „Bayerntour“ in Abensberg kennenlernen, die mir die Zusage zu einer Bürgersendung in Aussicht stellte. Wenige Wochen später wurde mir dann mitgeteilt, dass das Bayerische Fernsehen die Sendung „Jetzt red i“ in Rohr produzieren wird. Der Zusage ging ein intensiver Dialog mit der Sendungsleitung voraus, um landespolitische Themen mit Bezug zur Marktgemeinde qualitativ hochwertig aufzubereiten. Die endgültige und weitere Findung, Auswahl sowie die Vorgabe der Themen erfolgt unter Federführung des Bayerischen Fernsehens.

Für die Sendung können sich alle interessierten Gemeindebürger um Karten bewerben. Informationen hierzu werden nach der gemeinsamen Pressekonferenz Anfang Oktober durch den Bayerischen Rundfunk in den Regionalzeitungen bekannt gegeben.

Zuletzt geändert am: 20.9.2015

zurück