News-Archiv

Der Markt baut eine Kinderkrippe

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

Durch Beschluss in der Sitzung des Marktgemeinderates vom 16.02.2016 ist der Weg für eine Kinderkrippe frei. Mit der Vergabe des Planungsauftrages beginnen die Arbeiten zur Errichtung einer Kinderkrippe in den Räumen der Grundschule. Schulleitung, Verwaltung und Landratsamt hatten zuvor geeignete Räume gesucht, in denen die Anforderungen einer Kinderkrippe erfüllt und umgesetzt werden können. Mangels Platz im Bereich des existierenden Kindergartens waren die Mitarbeiter im Rathaus gefordert, eine Alternative zu finden.

Das bedurfte vieler Kompromisse. In den Räumen der Grundschule müssen die Schulküche und der Handarbeitsraum für die neue Kinderkrippe weichen. Für die Schulküche gibt es seit dem Wegfall der Mittelschule keine Notwendigkeit mehr, diese für den Schulbetrieb vorzuhalten. Der ebenfalls nicht mehr benötigte Physik- und Chemieraum war in den ursprünglichen Planungen als künftiges, gemeindliches Archiv vorgesehen. Dieses Vorhaben musste zu Gunsten der Kinderkrippe aufgegeben werden, die Vorrang hat. In dem ehemaligen Physik- und Chemieraum zieht nun der Handarbeitsraum ein.

Mit der Errichtung einer Kinderkrippe setzt der Markt Rohr i.NB einen wichtigen Baustein in der Entwicklung zu einer familienfreundlichen Gemeinde. Die aktuelle Bedarfsumfrage ergab eindeutig den Bedarf nach einer Kinderkrippe. Der Markt Rohr i.NB darf für die Maßnahme eine Sonderförderung von 80 Prozent an zuwendungsfähigen Kosten erwarten.

Zuletzt geändert am: 1.3.2016

zurück