News-Archiv

Neue Asylbewerber im Hauptort

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

Fünf Männer aus Syrien sind am vergangenen Freitag einem Wohnhaus in der Hauptstraße 21 zugeteilt worden. Damit sind aktuell 34 Asylbewerber in Rohr untergebracht. Nach Ihrer Ankunft in Rohr wurden die Asylbewerber von Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Miteinander, Mitarbeitern des Rathauses und Bürgermeister Andreas Rumpel mit den wichtigsten Informationen versorgt. Auch der erste Deutschunterricht wurde von den fünf Männern sofort besucht. Auf Grund der gegenwärtigen Entwicklung der Flüchtlingskrise muss auch der Markt Rohr i.NB mit weiteren Zuweisungen rechnen. Weitere Informationen hierzu sind nicht bekannt.

Herzlichen Dank den Mitarbeitern der Verwaltung im Rathaus und den Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Miteinander für rasche Reaktion bei Ankunft der neuen Flüchtlinge.

Zuletzt geändert am: 12.10.2015

zurück