News-Archiv

Stromtrasse "SuedOstLink"

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

Nach den neuesten Planungen des Stromnetzbetreibers TENNET könnte das Gemeindegebiet von Rohr i.NB von einem möglichen Trassenbau der Gleichstromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Landshut betroffen sein. Konkret würde im erweiterten Planungskorridor unsere Gemeinde im Bereich des Ortsteiles Laaber tangiert werden. Ich bin deshalb bereits in vier Sitzungen der Regionalplanungskonferenz, der Oberpfälzer Bürgermeisterdienstbesprechungen und bei zwei Informationsveranstaltungen des Netzbetreibers TENNET gewesen, um über den jeweiligen aktuellen Planungsstand informiert zu sein. Auch in den nächsten Wochen sind weitere Gespräche hierzu geplant. In jedem Fall wollen die Bürgermeister des Landkreises Kelheim rechtzeitig mit eingebunden werden, um sich an den Planungen für die Trassenkorridore durch geeignete Maßnahmen zu beteiligen. Der Marktgemeinderat wurde in der Sitzung vom 18.10.2016 informiert. Seien Sie versichert, dass ich auch weiterhin alles in meiner Macht stehende unternehmen werde, um unser Gemeindegebiet so weit wie möglich von der künftigen Stromtrassenführung zu bewahren und die erforderliche Transparenz durch den Netzbetreiber zu erfahren.

Zuletzt geändert am: 26.10.2016

zurück