News-Archiv

Verabschiedungen an der Grundschule Rohr i.NB

Aktuelles aus der Verwaltung
News-Archiv >> Aktuelles aus der Verwaltung

In einer sehr gelungenen Feierstunde wurden der langjährige Hausmeister der Grundschule Rohr, Herr Johann Pilz, und die langjährige Mitarbeiterin im Reinigungsdienst, Frau Rita Fischer, in den Ruhestand verabschiedet.

Alle Schülerinnen und Schüler, Elternvertreter und die Lehrkräfte hatten sich dazu in der Aula versammelt. Mit einem frischen Lied leitete der Schulchor die Feier ein. Rektorin Renate Heinrich-Köppl begrüßte die Teilnehmer, ganz besonders den Ersten Bürgermeister Andreas Rumpel, Hausmeister Johann Pilz und Frau Rita Fischer, Reinigungskraft, die auch in den wohlverdienten Ruhestand geht.  Mit Johann Pilz endet nach nunmehr 62 Jahren die Reihe der allein für die Schule verantwortlichen Hausmeister in dem 1953 errichteten Schulgebäude. Nach Georg Wittmann, 1953 bis 1957, Xaver Blümel 1957 bis 1977, Peter Fritsch 1977 bis 1985 war Herr Pilz vom 1. Januar 1986 bis zum April  2015 in diesem Amt. In seine Amtszeit fiel auch der große Um- und Ausbau der damals noch Grund- und Mittelschule, deren Wohlergehen für ihn während seiner gesamten Dienstzeit eine Herzensangelegenheit war. Er war immer darauf bedacht, dass alles reibungslos funktionierte, dass Schulhaus und Gelände immer im Top-Zustand waren. Als gelernter Maler konnte er viele Streicharbeiten, Ausbesserungen und Reparaturen selbst erledigen. Damit die vielen Gänge und Fensterbretter nicht langweilig und öde aussahen, war ihm seine Frau bei der Ausschmückung mit Blumen eine wertvolle Hilfe. Herr Pilz kümmerte sich um die Jugend-Verkehrsschule, um die Turnhalle und die anderen Sportstätten auf dem Schulgelände, er eilte bei technischen Pannen sofort zu Hilfe und er nahm sich um den Pausenverkauf von Gebäck und Getränken an. Besonders schöne, wenn auch arbeitsreiche Wochen, standen ihm immer dann bevor, wenn in der Turnhalle das Weihnachtsspiel oder eine andere Aufführung der Schulspielgruppe anstand. Vom Aufbau der Bühne über die Gestaltung der Kulissen und des gesamten Bühnenbildes, von der Einstellung der Beleuchtung und der Lichtführung bis hin zum Einspielen von Musik war Herr Pilz gefordert. Er meisterte diese Aufgaben mit Hingabe und Können.
Erster Bürgermeister Andreas Rumpel, Schulleiterin Renate Heinrich Köppl und die Vorsitzende des Elternbeirats Sandra  Högl sprachen Herr Pilz einhellig ihre Anerkennung für seine hervorragende Arbeit und ihren herzlichen Dank aus und überreichten Geschenke. Als besondere Überraschung spielte die Schulspielgruppe kurze Sketche aus dem „Hausmeisterleben“ des Johann Pilz, in denen sich Herr Pilz oft selbst erkannte und die ihm sichtlich Freude bereiteten.
Nach 23 Jahren Mitarbeit im Reinigungsdienst der Schule wurde auch Frau Rita Fischer in den Ruhestand verabschiedet. In seiner Ansprache wies Erster Bürgermeister Andreas Rumpel darauf hin, wie wichtig eine saubere Schule für eine positive Lernatmosphäre ist. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit nochmals ganz herzlich und überreichte ein Erinnerungsgeschenk. Rektorin Renate Heinrich-Köppl schloss sich dem Dank an und wünschte alles Gute für den Ruhestand.
 

Zuletzt geändert am: 15.6.2015

zurück