News-Archiv

Landkreis baut Impfangebot weiter aus: Künftig insgesamt rund 1.200 Impfungen täglich an bis zu vier unterschiedlichen Orten möglich

Aktuelles aus dem Gemeindeleben
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Das Impfangebot im Landkreis Kelheim wird weiter ausgebaut. In den kommenden Tagen wird die Kapazität von 1.000 auf 1.200 tägliche Impfungen erhöht. Alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren können weiterhin ohne Termin und unabhängig von ihrem Wohnort eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung vornehmen lassen. Wir stellen Ihnen die Maßnahmen im Einzelnen vor.

 

Impfzentren bleiben bis 22 Uhr geöffnet

Die Impfzentren in Kelheim und Mainburg haben ab Samstag, den 27.11.2021, bis vorerst Sonntag, den 12.12.2021, täglich von 09:30-22:00 Uhr geöffnet und sind somit mehr als 12 Stunden pro Tag erreichbar. Registrierungsschluss vor Ort ist um 21:30 Uhr.

„Wir reagieren mit unserem Vorgehen auf den hohen Andrang vor unseren Impfzentren und dem Impfbus. Diese Maßnahme bedeutet einen enormen Kraftakt vor allem für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Impfzentrum. Uns ist aber auch bewusst, dass die Impfungen gegen das Coronavirus hochwirksam und deshalb dringend notwendig sind.“

Landrat Martin Neumeyer


Ab Dezember kommen zwei Impfbusse zum Einsatz

Zum 1. Dezember setzt das Landratsamt Kelheim in Zusammenarbeit mit der IZ-Bayern GmbH und der Aicher Group einen zusätzlichen und somit insgesamt zweiten Impfbus ein. Durch diese Maßnahme und die durchgehende, erweiterte Öffnung der Impfzentren in Kelheim und Mainburg können Impfungen täglich an bis zu vier unterschiedlichen Orten im Landkreis durchgeführt werden.

Die beiden Impfbusse werden im Zeitraum von 1. Dezember 2021 bis 7. Januar 2022 in insgesamt 17 Gemeinden Halt machen – jeweils zwischen 11 und 18 Uhr. Der Fahrplan sieht vor, dass ein Impfbus in fünf ausgewählten Orten, an denen dieses mobile Angebot in der Vergangenheit stark nachgefragt wurde, mindestens zwei Tage am Stück verbleibt. Der zweite Impfbus wird seinen Standort täglich wechseln.

„Mittlerweile impfen wir im Landkreis Kelheim seit knapp einem Jahr durch. Der Einsatz von mobilen Teams, die außerhalb der Impfzentren impfen, hat sich stets bewährt. Nutzen Sie unser flexibles Angebot für eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung und schützen Sie sich und Ihre Mitbürgerinnen und -bürger.“

Tim Christen, IZ-Bayern GmbH

Die mobilen Impfteams in den Bussen führen jeweils montags bis freitags Impfungen durch – ausgenommen sind Feiertage.

 

Fahrpläne der Impfbusse

Hinweis für den Standort Rohr i.NB: Am Donnerstag, 16.12.2021 steht der Impfbus in der Badstraße vor dem alten Feuerwehrhaus!

 

Zuletzt geändert am: 26.11.2021

zurück