News-Archiv

Update: Der Breitbandausbau im Förderverfahren II ist beschlossen

Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro
News-Archiv >> Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

In seiner Sitzung vom 29.05.2019 hat der Marktgemeinderat den flächendeckenden Breitbandausbau, Förderverfahren II, beschlossen.

Rund 1,34 Millionen Euro beträgt der Eigenanteil, den der Markt Rohr i.NB hierfür aus Haushaltsmitteln aufwenden muss. Der Ausbau betrifft den Ortsteil Oberbuch/Gressau, der in der ersten Ausbaustufe die Fördervoraussetzungen eines Kumulationsgebietes nicht erfüllte, sowie die einzelnen Gehöfte und zusammenhängenden Bereiche, wie zum Beispiel Kronholzen oder Graben.

Für den Ausbau ist ein Zeitraum von 48 Monaten ab Vertragsschluss vorgesehen. Die Gesamtkosten der zweiten Ausbaustufe liegen bei rund 2,8 Millionen Euro für etwa 140 Haushalte.

Mit dem Beschluss zum weiteren Breitbandausbau setzt der Markt Rohr i.NB ein wichtiges Signal zur Stärkung des ländlichen Raumes und gegen das Höfesterben.

 

Zuletzt geändert am: 29.5.2019

zurück